Saltisept Horse und Animal – unterstützende Wundpflege

Welcher Tierbesitzer kennt es nicht, irgendwann kommt es immer mal zu einer Biss- oder Schürfwunde des Tieres, zu einer Hufverletzung beim Pferd. Auch die lästigen Mückenstiche und Zeckenbisse sind für unsere lieben Vierbeiner genauso unangenehm, wie für uns. Unterstützen Sie die Wundpflege Ihres Tieres mit Saltisept.

Wenn es kratzt, juckt, brennt und schmerzt – unterstützen Sie Pferd, Hund und Co. optimal bei der Wundpflege mit Saltisept.

Als Folge dieser oder anderer Verletzungen dringen Keime und Mikroorganismen von der Haut oder aus der Umwelt, wie Bakterien und Viren, in die Wunde ein. Durch Jucken, Kratzen, mangelnde Hygiene und fehlende Desinfektion verschlimmert sich oft das Krankheitsbild. Es entstehen entzündete, teils offene, blutende oder sogar eiternde Wunden.

Als Besitzer leidet man immer mit und möchte sein Tier selbstverständlich bestmöglich unterstützen.

Was Sie von einem innovativen Desinfektionsmittel zur Wundpflege erwarten:

  • Sprühfertig, einfach und angenehm in der Anwendung für Mensch und Tier
  • eine sehr kurze Einwirkzeit
  • wirkt viruzid, bakterizid, levurozid, fungizid und sporozid
  • ohne Alkohole, Tenside, Phenole usw.
  • Derma-Test „sehr gut“
  • Fokus auf die Themen Wirksamkeit und Nachhaltigkeit
  • ohne Farb-, Konservierungs- und Duftstoffe

Unterstützende Wundpflege mit Saltisept Horse und Animal

Saltisept horse – unterstützende Wundpflege und Hygiene

Die Produktlinien Saltisept Horse und Saltisept Animal werden diesen hohen Qualitätsansprüchen gerecht.

Der Wirkmechanismus von Saltisept ist hierbei dem körpereigenen Immunsystem nachempfunden. Natriumhypochlorit (NaOCl), der Wirkstoff von Saltisept, kommt mit der fragilen Zellmembran eines Mikroorganismus in Kontakt. NaOCl wird durch das saure Zellmilieu des Keims in hypochlorige Säure (HClO) umgewandelt. Die hypochlorige Säure „raubt“ Elektronen aus der Zellmembran des Keims und zerstört so dessen „Schutzbarriere“, woraufhin der Keim abstirbt. Auch die Neutrophilen-Granulozyten des Immunsystems beim Tier und auch beim Mensch arbeiten auf diese Weise mit Natriumhypochlorit um Keime im Körper unschädlich zu machen.

So können Sie die Wundpflege auf natürliche Weise optimal unterstützen.

Große Kompetenz im Bereich Pferd und Tier

Mit Daniela-Maria Friedrich haben wir eine Expertin nicht nur für Tierhygiene in unserem Team. Daniela Maria Friedrich hat einen Master in „Equine Science and Management“ sowie einen Bachelor in „Applied Chemistry“ und verantwortet als Head of Animal Services unsere Produkt- und Unternehmensentwicklung in diesem Bereich. Frau Friedrichs Spezialität ist die individuelle Ausarbeitung von Hygienekonzepten. Sie ist gefragte Referentin auf Messen und Kongressen und veröffentlicht Fachbeiträge, zum Beispiel in der „Professional Pferd.

Die Horse- und Animal-Bestseller im Shop

Wir haben unseren Shop in die Bereich Saltisept Horse und Saltisept Animal unterteilt, um Ihnen eine für Pferde optimale Produktzusammensetzung garantieren zu können. Die meistverkauften Produkte haben wir hier direkt für Sie verlinkt:

Hier geht es direkt zu unserem Shop

Besuchen Sie auch unseren Hygiene-Blog, in dem wir aktuelle Nachrichten aus der Welt der Desinfektion und Entkeimung für Sie sammeln. Oder schauen Sie sich im Bereich „Wo wirkt Saltisept“ unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Desinfektion an.